Falls Sie auch bei Start und Steigflug Ohrendruck und Ohrenschmerzen verspürt haben, empfehlen wir, die Ohrstöpsel bereits während vor dem Start anzulegen und erst ca. 30 Minuten nach dem Start wieder herauszunehmen. Erst dann ist normalerweise die Reiseflughöhe erreicht und die Druckverhältnisse in der Kabine ändern sich nicht mehr bis zum Beginn des Sinkfluges.

45 Minuten vor der Landung sollten Sie der Gehörschutz auf jeden Fall angelegt sein, weil zwischen 45 und 30 Minuten vor der geplanten Landung der Sinkflug eingeleitet wird und der Luftdruck in der Kabine wieder ansteigt.

>> Produktinformationen

>> Kinderbuch