Zum Hauptinhalt springen

Ratgeber Ohrstöpsel einsetzen

Das richtige Einsetzen von Ohrstöpseln ist sowohl für Erwachsene als auch für Kinder entscheidend, um das Gehör effektiv zu schützen und gleichzeitig einen hohen Tragekomfort zu gewährleisten. Ohrstöpsel, die nicht korrekt eingesetzt werden, können nicht nur ihre schützende Funktion verlieren, sondern auch Unbehagen und Schmerzen verursachen. In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie Sanohra Ohrstöpsel optimal einsetzen, um das Gehör vor Lärm, Wasser und Druckunterschieden zu schützen.

Anleitung zum Einsetzen von wiederverwendbaren Ohrstöpseln

1. Vorbereitung

  • Hände waschen: Vor dem Berühren der Ohrstöpsel gründlich die Hände waschen, um Verunreinigungen zu vermeiden.
  • Ohrstöpsel überprüfen: Sicherstellen, dass die Ohrstöpsel sauber und in gutem Zustand sind.
  • Diese Anleitung gilt für SANOHRA fly, SANOHRA swim und SANOHRA music

2. Ohrstöpsel einsetzen

  • Ohrmuschel anheben: Greifen Sie mit der dem Ohr entgegengesetzten Hand (linkes Ohr rechte Hand und umgekehrt) über den Kopf. Ziehen Sie mit Daumen und Zeigefinger die Ohrmuschel nach oben, um den Gehörgang zu begradigen.
  • Ohrstöpsel einführen: Erfassen Sie den Ohrstöpsel mit Daumen und Zeigefinger der anderen Hand. Führen Sie den Ohrstöpsel mit einer leichten Drehbewegung in den Gehörgang ein, bis die weichen Lamellen gerade nicht mehr zu sehen sind. Achten Sie darauf, die Ohrstöpsel nicht zu tief einzuführen.

3. Komfort und Passform überprüfen

  • Bequemer Sitz: Stellen Sie sicher, dass der Ohrstöpsel bequem sitzt und gut abdichtet, ohne Schmerzen zu verursachen.
  • Anpassung: Bei Bedarf den Sitz leicht korrigieren, um optimalen Komfort und Schutz zu gewährleisten.

Anleitung zum Einsetzen von Ohrstöpseln für den Einmalgebrauch

1. Vorbereitung

  • Hände waschen: Vor dem Berühren der Ohrstöpsel gründlich die Hände waschen.
  • Ohrstöpsel überprüfen: Sicherstellen, dass die Ohrstöpsel sauber und in gutem Zustand sind

2. SANOHRA Silicon Ohrstöpsel (formbare Ohrstöpsel)

  • Formen: Nehmen Sie ein Silikonkissen oder einen Teil davon und kneten Sie es mit sauberen Händen zu einer kleinen, runden Kugel (kein Kegel oder länglicher Zapfen).
  • Einsetzen: Platzieren Sie die Kugel in der Öffnung des Gehörgangs und drücken Sie sie leicht an. Das Silikon passt sich dadurch exakt dem Gehörgang an.

3. SANOHRA Max Ohrstöpsel (Schaumstoffkegel)

  • Formen: Drücken Sie den Schaumstoffkegel leicht zusammen, um ihn zu komprimieren.
  • Einführen: Führen Sie den Kegel mit der Spitze voran in den Gehörgang ein, bis er gut sitzt und den Gehörgang abschließt. Achten Sie darauf, dass der Sitz angenehm ist.

Wichtige Hinweise

  • Regelmäßige Kontrolle: Überprüfen Sie regelmäßig die Passform und den Zustand der Ohrstöpsel.
  • Reinigung: Wiederverwendbare Ohrstöpsel gemäß den Anweisungen des Herstellers reinigen.
  • Aufbewahrung: Bewahren Sie die Ohrstöpsel in der mitgelieferten Aufbewahrungsbox auf, um sie sauber und in gutem Zustand zu halten.
  • Arzt konsultieren: Bei Beschwerden, Schmerzen oder Anzeichen von Infektionen im Ohr einen Arzt aufsuchen.

Durch die richtige Anwendung und Pflege der Sanohra Ohrstöpsel können Sie sicherstellen, dass das Gehör sowohl von Erwachsenen als auch von Kindern effektiv geschützt wird und gleichzeitig ein hoher Tragekomfort gewährleistet ist.

Ohrstöpsel für alle Lebenslagen - Sanohra