Wie können Gehörschutz Ohrstöpsel die Bedingungen für effizienten Lärmschutz erfüllen?

Wichtig für einen effizienten Gehörschutz ist nicht nur die Eindämmung der Lautstärke in Dezibel wichtig, sondern auch die schwieriger zu erreichende Klangtreue. Hierzu müssen die Ohrstöpsel ihre spezifische Dämmwirkung über den gesamten hörbaren Frequenzbereich möglichst gleichmäßig beibehalten. Die Klangfarbe einer Musik oder auch die eines Geräusches ist jeweils charakteristisch und dient unserer eigenen Orientierung und Wiedererkennung. Eine ungleichmäßige Dämmung führt zu einer Verfälschung der Klangfarbe. Ein Trompeter, der in den Schalltrichter seines Instruments einen Dämpfer einsetzt, erzeugt Töne, die kaum als Trompetenklänge zu erkennen sind. Noch stärker ist die Tonverfälschung bei Jazzposaunisten, die Schalldämpfer in wechselnden Abständen vor die Schalltrichter ihrer Posaunen halten.

Die Erhaltung der Klangfarbe bei der Lärmdämmung durch Ohrstöpsel stellt eine Herausforderung dar, weil die Materialien, die für eine Lärmdämmung in Frage kommen, meist frequenzspezifische Dämmeigenschaften aufweisen. Darüber hinaus erreichen die Schallwellen nicht nur über den Gehörgang und das Trommelfell das Innenohr, sondern zum Teil auch über Vibrationen der Knochen, über den sogenannten Knochenschall, der besonders bei niederfrequenten tiefen Tönen eine zunehmende Rolle spielt. Den Körperschall kann jeder mit einer Stimmgabel oder ähnlichem Gerät ausprobieren. Einfach eine Stimmgabel anreißen und den Fuß anschließend auf die Schädeldecke halten, was zu einem besonderen Klangerlebnis führt. Der Körper- oder Knochenschall kann nicht über Ohrstöpsel oder Kapseln gedämmt werden, weil er Gehörgang, Trommelfell und Gehörknöchelchen quasi umgeht.

Bei der Entwicklung von Ohrstöpseln spielen außer der möglichst gleichmäßigen Lärmdämmung über das gesamte Hörspektrum auch noch Tragekomfort und Hygiene eine besondere Rolle. Die Handhabung der Ohrstöpsel soll möglichst unkompliziert sein und einfach zu reinigen sein, weil es sich um ein mehrfach verwendbares Produkt handelt. Nach dem Anlegen der Stöpsel sollte der Nutzer sie möglichst nicht mehr spüren.

<< zurück