Beim Schwimmen, Herumtollen im Wasser und beim Springen ins Wasser kann jeder Ohrstöpsel verloren gehen! Deshalb sollte dies bei Kindern mit Paukenröhrchen unbedingt beachtet werden.

Ohrstöpsel sind generell nicht zum Tauchen in größerer Tiefe geeignet. Ab einem Meter Wassertiefe würde der immer stärker werdende Wasserdruck den Gehörschutz immer weiter in den Gehörgang einpressen.

SANOHRA swim Ohrstöpsel sind immer wieder verwendbar!

Nach Gebrauch sollte Salz- oder gechlortes Schwimmbadwasser vom SANOHRA swim Ohrenschutz sorgfältig mit klarem Wasser abgespült und anschließend getrocknet werden. Der Gehörschutz verträgt auch milde Reinigungsmittel. Vor dem erneuten Gebrauch sollte geprüft werden, ob die Lamellen unbeschädigt (Einrisse) geblieben sind.